GOTO (Beispiel Syntax Beschreibung Basic)

 

Bis jetzt wurde ein Programm vom Computer immer
chronologisch vom Anfang bis zum Ende abgearbeitet. Für
einen zweiten Durchlauf musste das Programm dann erneut mit
RUN gestartet werden. Mit dem GOTO-Befehl ist es möglich,
ein Programm an einer beliebigen Stelle zu unterbrechen und
den Programmablauf an einer anderen Stelle fortzusetzen.
Bei einem GOTO-Befehl springt der Computer immer zu der
Zeilennum- mer, die die Zahl hinter dem GOTO festlegt.

Mit dem folgenden Beispielprogramm lassen sich Kilometer in
Meilen umrechnen. Durch den GOTO Befehl kann eine
unbegrenzte Anzahl von Berechnungen durchgeführt werden
ohne dass das Programm immer wieder mit RUN gestartet
werden muss.

10 PRINT „KILOMETER“
20 INPUT KM
30 LET M=KM/ 1. 609344
40 PRINT KM ; “ KILOMETER ENTSPRECHEN“ ;
50 PRINT M ; “ MEILEN“
60 GOTO 10