Bundesliga-Regeln

 

Die Regeln für die Abbuc Bundesliga

REGELN:

Allgemeines
Die ABBUC Bundesliga ist ein Highscore-Wettbewerb für Atari-8Bit-Spiele. Teilnahmeberechtigt ist jeder. Eine Mitgliedschaft im ABBUC oder eine Anmeldung im ABBUC-Forum ist nicht zwingend erforderlich.

Spielzeit
Eine Saison besteht aus 10 Spieltagen. An jeweils einem Tag im Monat wird gespielt. In der Regel ist dies der letzte Mittwoch im Monat. Gespielt wird von 21.00 bis 23.00 Uhr.

Spielauslosung:
Das Spiel wird um 20.45 Uhr am Spieltag ausgelost, über die Würfelfunktion des Chats. Ausnahme ist der Bundesligaspieltag, der auf der JHV durchgeführt wird, hier wird das Spiel vorher festgelegt.

Spielauswahl:
Jeder Bundesligist (diejenigen Spieler, die in der Vorsaison in der Bundesligatabelle platziert waren) hat das Recht VOR der Saison drei Spiele seiner Wahl vorzuschlagen. Jeder Bundesligist hat ebenso das Recht ein Spiel seiner Wahl von der Vorschlagsliste zu eliminieren. Dies kann ein Spiel sein, das seiner Meinung nach nicht geeignet erscheint oder das er nicht mag.

Die Vorschlagsliste wird mit Beginn der Saison geschlossen, d.h. es kann kein Spiel mehr hinzugefügt werden (Ausnahme: ABBUC Bundesliga live auf der JHV).
Am Spieltag wird vom Spielleiter im ABBUC Chat mit der Zufallsfunktion ein Spiel von dieser Liste ausgelost. Ein gespieltes Spiel wird von der Liste gestrichen.

Schwierigkeitsgrad:
Die Spieler, die in der Vorsaison auf Platz 11 oder niederer waren, erhalten einen Scorebonus/Zeitbonus. Dieser wird vorher festgelegt und erscheint in der Spieleliste vorab. Änderungsvorschläge werden vor dem Spieltag entgegen genommen.

Punktevergabe:
Der Spieler mit dem kleinsten Score bekommt einen Punkt für die Bundesligatabelle. Der Vorletzte bekommt zwei Punkte, der Drittletzte drei Punkte, undsoweiter. Der Gewinner des Spieltags bekommt einen zusätzlichen Punkt gutgeschrieben.

Hier die Vorschlagsliste mit den Handicaps:

1.QIX (11+ Punktebonus 15.000 Punkte)
2.K-Razy Shoot-Out (11+ Punktebonus 3.000 Punkte)
3.Frogger – Parker Brothers 1983 (11+ Punktebonus 3.000 Punkte)
4.Mr.Do! – Datasoft 1984 (11+ Punktebonus 20.000 Punkte)
5.Jawbreaker – Sierra Online 1981 (11+ Punktebonus 5.000 Punkte)
6.Juice! (Tronix) – schlechte Spieler 10000 Punkte Bonus
7.Panther (Mastertronic) – schlechte Spieler 20000 Punkte Bonus
8.Spectipede (2010 von Gary Ryan)(11+ Punktebonus 25.000 Punkte)
9.Quad (2011 von Arkadiusz Staworzynski, Robert Szerniewicz)(11+ Punktebonus 1.000 Punkte)
10.Robix (2010 von Radek Sterba)(11+ Punktebonus 1.000 Punkte)
11.Frantic von Frank T. Wittenmayer
12.Destination Unknown von Frank T. Wittenmayer (Handicap 11+: 20000 Punkte)
13.Final Fight von Frank T. Wittenmayer
14.Threshold
15.Drol
16.Alleycat
17.Satan’s Hollow Handicap: Level 3 für die 10 Erstplatzierten, Level 1 für den Rest
18.Jungle Hunt Handicap: Regular für die 10 Erstplatzierten, Beginner für den Rest
19.Bug Attack(11+ Punktebonus +10000)
20.AE – die 5200 Version (11+ Punktebonus +10000)
21.Dan Strikes Back (English Software)
22.Loco (Alligata Software)
23.Jet Boot Jack (English Software)
24.Laser Hawk (11+ Punktebonus +10000)
25.Megamania
26.Robotron 2084

zurück