Bundesliga 9 – Spiel 4

Abbuc Bundesliga, 4.Spieltag

Am vierten Spieltag kam endlich ein Klassiker dran!

QIX

qixscreenshot1

Los geht’s, der QIX will eingefangen werden…

qixscreenshot2

Und wieder ein Leben ausgehaucht!

Über QIX selbst kann man nicht mehr viel Neues schreiben, ist es doch einer der Klassiker auf dem Atari. Gespielt wurde die XL/XE Version, zu erkennen an der Titelleiste oben. Diese Version ist auch auf dem Modul, so konnten stolze Besitzer desselben auch damit den Abend spielend verbringen.

qix-modul Insgesamt nahmen 14 Spieler und Spielerinnen an dem munteren Treiben in der Welt der blauen und roten Quadrate teil, in dem der Held reduziert ist auf ein stilisiertes Schiffchen.
Heiss umkämpft war dieses Mal der erste Platz, lange Zeit sah es so aus, als könnte sich Rockford vor Wizard behaupten, zu guter Letzt hat aber doch Wizard noch den obersten Podestplatz des Spieltages erklommen, Platz 3 belegte Tigerduck. Lag es wohl daran, daß Wizard seine Wizard of Wor-Taktik dieses Mal nicht anwendete?
Allgemein war das Niveau sehr hoch, Platz 1 bis 3 trennen lediglich knapp 11.000 Punkte, Platz 4 bis 10 nur 18.000 Punkte. Alle waren schwer vertieft im Kästchen ziehen, so daß die Zeit recht schnell verging.
Überraschenderweise kam dieses Mal auch kurz vor Schluß nicht noch der 8-fache Bundesligachampion Dietrich hinzu, was für allgemeine Überraschung sorgte. Ist der Champion womöglich Skifahren gewesen?

 


Somit ist der Stand nach 4 Spieltagen:
1.Wizard
2.Rockford
3.Bunsen

Alle weiteren Platzierungen findet ihr wie immer auch im Gesamtstand. Mit Evelin hat es dieses Mal eine Neueinsteigerin gegeben, Herzlich Willkommen ind der Bundesliga! Man sieht, auch im laufenden Wettbewerb kann man einsteigen. Spaß und nette Chatgespräche sind wie immer dabei!

Spieltag94

zurück