ABBUC Newsletter September 2011

Ausgabe September 2011

Atari bit byter user club Newsletter

Ausgabe September 2011

* Der ABBUC Server zieht um
* ABBUC Bundeslige #9 – 1. Spieltag
* Termin: JHV 
* Atari und Retro Computer Treffen in München
* ATARI Videokonferenz mit USA
* DAS ATARI PROFIBUCH

* Hilfe: Du wurdest von der ABBUC Webseite ausgesperrt?

* *** User-GEO-Map beim ABBUC ***
* Kostenlose Webseite für ABBUC Mitglieder
* Kostenlose Mail-Adresse für ABBUC Mitglieder
* Mitglied werden und Vorteile sichern!
—————————————————————

* Der ABBUC Server zieht um
und ist vom 12.09. bis 13.09.2011 nicht verfügbar.
Genau genommen wird die Hardware von Carsten in ein anderes Rechenzentrum verlegt.
Während dieser Zeit wird die ABBUC Webseite deshalb nicht verfügbar sein.
Der Ausfall der Webseite beträgt bis zu zwei Tage.
Ab dem 14.09. wird die ABBUC Webseite wieder abrufbar sein.
i.A. AndreasB

* ABBUC Bundeslige #9 – 1. Spieltag
Rockford schreibt „Neuer Termin steht.
Termindatum: Wednesday, 28. September 2011 Startzeit: 21:00h
Enddatum: Wednesday, 28. September 2011 Ende: 23:00h
Die Abbuc Bundesliga startet wieder durch! Auch dieses Jahr kann wieder jeder mitmachen.
http://www.abbuc.de/phpBB3/viewtopic.php?f=9&t=6326

* Termin: JHV 
Nicht verpassen: Am 29.10.2011 findet die nächste JHV statt.
Anreise: http://www.abbuc.de/files/abbuc/anfahrt/anfahrt.htm

* Atari und Retro Computer Treffen in München
Der Termin steht fest: Freitag, 7 Oktober ab 18:30 Uhr.

Liebe Freunde der Atari und Retro Computer,
nachdem das letzte Treffen so viel Spaß gemacht hat, gibt es auf vielfachen Wunsch das
– zweite Atari und Retro Computer Treffen in München.
Der Termin steht fest, es ist am Freitag, 7 Oktober ab 18:30 Uhr..
Diesmal in einer anderen Location. Wir treffen uns im Arts and Boards, ein neues und sehr schönes Lokal in München Schwabing.

Die Adresse ist :
Arts ‘n’ Boards
Belgradstr. 9
80796 München

Die Internetseite : http://www.arts-and-boards.de/
Bitte informiert mich, ob Ihr vorhabt dabei zu sein, ich muß für die Reservierung eine ungefähre Anzahl der Gäste nennen.
{„dieter_muc“{„@“[„yahoo.de“]

Ich freue mich auf einen weiteren schönen Abend mit viel Spaß und Geschichten. Wie beim ersten mal, könnt Ihr gerne ein Stück aus der damaligen Zeit mitbringen.

Viele Grüße Dieter

* ATARI Videokonferenz mit USA

Patrick Mulvey, der Präsident des US- ATARI Club LIAUG läd zu einer Videokonferenz am 29. Oktober via Skype ein.
Der ABBUC hatte in seinen Anfängen viele Kontakte zu amerikanischen Clubs in den USA. Wir hatten unsere Clubzeitschriften und Disketten ausgetauscht. Einige dieser Zeitschriften waren ja in der Infothek und werden dort demnächst auch wieder zu finden sein…
Mich erreichte heute, völlig überraschend diese Mail:

Mr. Burger (Wolfgang)
Ernest S was kind enough to provide me with your E-Mail address

There is a free service that we are looking into here that allows up to 200 people to observe a meeting/speaker via a webpage.

We will be testing this on Sat. If all works out, I was wondering if some of your membership might be interested being invited to an internet based „meeting demo“ toward the end of your meeting on the 29th of October. We would begin this around 9AM here in NY (That would be at 5PM in Germany) If someone there has a PC setup with Skype and a webcam we could have a two way video discussion afterward..

If the Skype connection is possible then, I will try to have a few people available for your members to see/meet at our end..

Alan Sharkis (formally news letter editor for the Old Hackers and current secretary of LIAUG)

Jim Harris (creator of Boot Fix for Sparta Dos and former sysop for the New Nest)

John Aalto (former President of LIAUG.. His artwork was on a number of Lighthouse front covers)

and possibly some other former members of the Old Hackers and LIAUG

I would need an e-mail address to send the necessary link and official invitation for each person who wishes to see the meeting/demonstration and if possible a contact (e-mail address) for the person with Skype

Please let me know if you have any questions or concerns…

Respectfully, Patrick Mulvey (LIAUG President)

Ich bin sicher, dass einige von Euch auch daran interessiert sind, auch wenn sie nioht auf der Jahreshauptversammlung sind. Die Email Adresse von Patrick gibts per PN an mich.

Wolfgang

* DAS ATARI PROFIBUCH
Ab sofort kann das Buch in der Clubzentrale bestellt werden!

Nachdem die ersten 33 Exemplare auf der Fujiama in Lengefeld in Null-Komma-Nix vergriffen waren, sind nun die restlichen Exemplare der ersten Auflage (100 Stück) in der Clubzentral druckfrisch eingetroffen. Das Buch ist wirklich toll geworden. Alle Grafiken in Farbe! Ich denke die ursprünglichen Autoren und der Verlag wären stolz gewesen, hätte mal es damals so produzieren können.

Wie kommt Ihr nun an das Buch?

Bitte überweist 13,90 Euro (12,50 Euro Buch und 1,40 Porto Büchersendung) auf das bekannte Clubkonto mit dem Stichwort Profibuch. Zeitgleich bitte eine Email an „Wolfgang (ad) ABBUC (punkt) de mit der gewünschten Lieferadresse. Wer das Porto sparen will kann bis zur Jahreshauptversammlung warten. Wenn die Bücher dann nicht vergriffen sind.

Wolfgang 

Grüße,

Andreas (alias andreasb)
ABBUC Webmaster

—————————————————————

* ################
* Hilfe: Du wurdest von der ABBUC Webseite ausgesperrt?
So bekommst Du wieder Zugang: http://www.abbuc.de/gesperrt-info.htm
* ################

* *** User-GEO-Map beim ABBUC ***

Ihr sucht Atari interessiert in eurer Umgebung? 
Beim ABBUC gibt es eine Landkarte, in die sich jeder eintragen kann. Viele haben sich bereits eingetragen. So werdet ihr gefunden und so findet ihr andere 8bit Atarianer. Einfacher geht es wirklich nicht mehr. Unbedingt anschauen !! http://www.abbuc.de/modules.php?name=NukeMap

ACHTUNG ! Der Opera Browser ist leider inkompatibel und kann die GEO-Map nicht anzeigen. Alle anderen offiziellen Browser-Versionen sollten problemlos funktionieren.

* Kostenlose Webseite für ABBUC Mitglieder Exklusiver Mehrwertdienst für ABBUC Mitglieder. André Motzkus (ART-Transfair Berlin, http://www.art-transfair.de) wird einigen bestimmt schon bekannt sein. Den einen von früher aus der Atari Demo-Szene und den anderen durch seinen Atari Hardware-Shop. (Dort sollte man unbedingt mal reinschauen!) http://www.abbuc.de/modules.php?name=News&file=article&sid=555&mode=thread&order=0&thold=-1

* Kostenlose Mail-Adresse für ABBUC Mitglieder Ab sofort kann jedes ABBUC Mitglied einen kostenlosen ABBUC Mail-Account erhalten. Um einen Mail-Account zu erhalten, sende eine Mail an: Andreas Bertelmann (internet[at]abbuc.de) oder Wolfgang Burger (wolfgang[at]abbuc.de) Teil uns den gewünschten Namen und das gewünschte Passwort mit. Der Mail Account wird eingerichtet und sofort bist Du über eine ABBUC Mail Adresse erreichbar. Die aktuellen Server-Parameter sind im ABBUC Mitgliederbereich zu finden.

* ABBUC-Mitgliedschaft
Wer sich für die Mitgliedschaft für 1 Jahr entscheidet, sichert sich damit auch die Jahresgabe. http://www.abbuc.de/modules.php?name=DocTree&dtIsBlk=y&dtId=3