AtariToday.com gehört wieder AtariToday

Domain ist wieder fest in Atari-User Hand

2007 war ein schwarzes Jahr als Matthew Bacon ohne Ankündigung den jahrelang kostenlosen Atari News Service einstellte und die Domain Ataritoday.com löschen ließ. Domaingrabber griffen sich umgehend diese viel besuchte Domain. Ich habe jetzt etwas in meinen privaten Geldbeutel gegriffen und konnte die Domain www.ataritoday.com für 200 Dollar wieder zurück kaufen. Kein schlechtes Geschäft für den Händler, oder? 🙁 

AtariToday ist mit dem alt bekannten News Service wieder unter allen bekannten Adressen erreichbar:

www.ataritoday.de
www.ataritoday.com

www.ataritoday.net

www.ataritoday.org

Zur Info: AtariToday stellt keine eigenen News bereit, sondern sammelt die News von den bekannten Atari Webseiten ein und präsentiert die Überschriften und Links zu den entsprechenden Webseiten. Der Service ist kostenlos. Es gibt dort keine kommerzielle Werbung und es wird mit den News auch kein Geld verdient. Im Impressum steht, wie man mit der eigenen Atari Webseite ebenfalls kostenlos auf meiner Webseite AtariToday gelistet werden kann.

Andreas Bertelmann