ABBUC Newsletter 2008-09

Ausgabe September 2008
Die Games Convention 2008 liegt hinter uns und die ABBUC JHV (JahresHauptVersammlung) liegt vor uns.
Also schonmal vormerken: JHV am 25.10.2008 Herten, im Bürgerhaus ab 11 Uhr

* ABBUC Bundesliga: Neue Termine
* ABBUC beim Tigerenten Club
* Termin: XzentriX 2008
* Termin: Classic-Computing 2008
* ASCB: ABBUC Sio Connector Board
* ABBUC JHV am 25.10.2008
* Retro Börse in Karlsruhe
* GamesConvention: Jede Menge News
* Bilder und Videos von der GC 2008 des 7. Tages
* GC08 Nachlese

* Hilfe: Du wurdest von der ABBUC Webseite ausgesperrt?

* Finden und gefunden werden: Die ABBUC-GEO-Map
* Kostenlose Webseite für ABBUC Mitglieder

—————————————————————

* ABBUC Bundesliga: Neue Termine
Der 24.9. ist noch unter Vorbehalt. Jeder kann sich noch zu möglichen Terminen äußern. In der Abstimmung wird jedoch bisher deutlich der Mittwoch favorisiert.
Auf geht’s zum 1. Spieltag:
11.09.2008 – 17.09.2008 Vorschlagsphase
18.09.2008 – 24.09.2008, 18.00 Uhr Abstimmungsphase
24.09.2008, 21.00 -23.00 Uhr Spielphase 
Bitte beachten: 
http://www.abbuc.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=3846

* ABBUC beim Tigerenten Club
TV-Sendung am 14.09.2008
http://www.abbuc.de/modules.php?name=News&file=article&sid=823

* Termin: XzentriX 2008
12. – 14. September 2008
Das 11. XzentriX Treffen 2008 wendet sich an Computerfreunde, die an ein Leben nach der Standardsoftware glauben. Das Treffen findet in einer Halle in Seeshaupt statt. Aufgrund des nicht allzureichlich vorhandenen Platzangebots müssen wir leider die Teilnehmerzahl begrenzen. Meldet euch möglich früh an, damit wir einen Überblick haben wer kommt. Es werden vertreten sein: Amiga, Archimedes/RiscPC/A9, Apple I/Apple II, Atari, C64/C128/C16/VC20, CP/M, CPC, GP2X/GP32, Joyce, MSX, NeXT, X68000, Acorn BBC, TI 99/4A
http://www.xzentrix.de/

* Termin: Classic-Computing 2008
Auch in diesem Jahr lädt der „Verein zum Erhalt klassischer Computer e.V.“ wieder zu einer Classic-Computing ein, diesmal am Westrand des Ruhrgebietes, in den Hallen im „Eurotec-Center“ in 47445 Moers. Auf über 600 Quadratmetern erwarten Sie, wie auch in den letzten Jahren, Sammlungen von Homecomputern, Spielekonsole
Bürocomputern, aber auch die Reparaturecke, wo Rechner von Vereinsmitgliedern kostenlos wieder in Stand gesetzt werden. Natürlich darf auch an extra hierzu aufgebauten historischen Computern gespielt werden. Schwerpunkte haben wir in diesem Jahr verschiedene gesetzt, zum Beispiel eine möglichst vollständige Sammlung aller von Commodore jemals gebauten Computer, vom PET 2001 bis zum Amiga 4000 T. Ein weiteres wichtiges Thema in diesem Jahr ist der Atari. Aber auch andere Computer wie Amiga, MSX, klassische PCs
und Sinclair kommen nicht zu kurz. Geöffnet ist die Classic-Computing für Besucher am Samstag von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr, am Sonntag von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 EUR.

Aber nicht nur Vereinsmitglieder werden dort ausstellen, auch andere Vereine, private Sammler und Firmen sind herzlich Willkommen. Dies gilt insbesondere für die Atari-Szene! Selbstverständlich sind bereits zahlreiche 8-Bit Ataris zu sehen, aber gegen die „Übermacht“ von Commodore sind Sammler, Programmierer und Hardware-Hacker aus der Atari 8-Bit Szene bei uns gerne gesehene Gäste. Das Standgeld ist bewusst sehr niedrig gehalten, um auch Privatleuten eine Teilnahme zu ermöglichen. 
http://www.classic-computing.de/CC2008/index.html

* ASCB: ABBUC Sio Connector Board
Jeder kennt das Problem: für die immer älter werdenden Rechner der 8Bit Klasse von ATARI gibt es keine SIO-Stecker oder Buchsen mehr zu kaufen. Versuche, neue Stecker im Spritzgussverfahren oder Ähnlichem herzustellen, scheiterten bis heute. Was bleibt bei trotzdem steigendem Angebot von neuer Hardware, die am SIO des ATARIs angeschlossen wird noch übrig, als endlich den Schritt zu wagen, einen neuen Standard für die SIO Verbindung zu schaffen? Erweiterungen wie SIO2PC, SIO2IDE, SIO2SD, SIO2USB uva. Könnten in Zukunft auch ohne extra „geschlachtete“ 1010, XC12, 1029 und andere „nicht so gefragte“ ATARI Geräte mittels dem ASCB Anschluss finden! Für die volle SIO Belegung steht eine 15polige SUB-D Buchse zur Verfügung, selbst die Kassetten-Signale wie MOTOR oder AUDIO sind hier belegt. Für Geräte, die nur wenige Leitungen des SIO Anschlusses benötigen (wie z.B. die o.g. SIO2xx Geräte) können aber auch über die recht günstigen Netzwerkkabel an eine RJ45 Buchse angeschlossen werden. Versuche mit einer 1050, ausgestattet mit Speedy 1050TDS haben selbst bei höchster Geschwindigkeit und einem 10m langen Netzwerkkabel zu keinerlei Störungen geführt! Für den einfachen User, der vielleicht 1-3 Geräte anschliessen möchte, ist das ASCB-MINI die ideale Variante! Wer sich als „PowerUser“ bezeichnet und gern auch etwas mehr mit der Hardware macht, für den ist die große ASCB Platine noch interessanter!
http://mega-hz.no-ip.com/Angebote/ASCB/ASCB.html

* ABBUC JHV am 25.10.2008
termin vormerken. Der ABBUC hält seine jährliche Versammlung ab. 
Wie immer gibt es viel Hard- und Software zu kaufen und die Regionalgruppen erzählen was es so Neues gibt. In diesem Jahr geht es auch um die Neubesetzung des ABBUC Internet Ressorts, da ich an dem Tag von meinem Amt zurücktreten werde.
http://www.abbuc.de/index.php?op=ad_click&bid=67

* Retro Börse in Karlsruhe
Retrobörse für klassische Videospiele in Karlsruhe im ZKM (Zentrum für Kunst und Medientechnologie)
Eintritt 3,- euro. Die Ausstellerliste: http://www.retroboerse.de/aussteller.htm
Weitere Infos unter http://www.retroboerse.de

* GamesConvention: Jede Menge News
Die News zu GC08 findet ihr auf der ABBUC Startseite
http://www.abbuc.de
Aber es gibt auch unglaublich viele Bilder und Videos:
http://www.abbuc.de/gamesconvention08/index.htm

* Bilder und Videos von der GC 2008 des 7. Tages
Unser Floppydoc erhard hat noch einiges an Bildern und Videos nachgeschoben:
http://www.abbuc.de/gamesconvention08/tag_7.htm

* GC08 Nachlese
ABBUC war vielfach in der Presse. Hier die zweite Zusammenfassung.
http://www.abbuc.de/modules.php?name=News&file=article&sid=821

* ################
* Hilfe: Du wurdest von der ABBUC Webseite ausgesperrt?
So bekommst Du wieder Zugang: http://www.abbuc.de/gesperrt-info.htm
* ################

* Finden und gefunden werden: Die ABBUC-GEO-Map
Ihr sucht Atari interessiert in eurer Umgebung? Beim ABBUC gibt es eine Landkarte, in die sich jeder eintragen kann. Viele haben sich bereits eingetragen. So werdet ihr gefunden und so findet ihr andere 8bit Atarianer. Einfacher geht es wirklich nicht mehr. Unbedingt anschauen !! http://www.abbuc.de/modules.php?name=NukeMap
ACHTUNG ! Der Opera Browser ist leider inkompatibel und kann die GEO-Map nicht anzeigen. Alle anderen offiziellen Browser-Versionen sollten problemlos funktionieren.

* Kostenlose Webseite für ABBUC Mitglieder
Exklusiver Mehrwertdienst für ABBUC Mitglieder. André Motzkus (ART-Transfair Berlin, http://www.art-transfair.de) wird einigen bestimmt schon bekannt sein. Den einen von früher aus der Atari Demo-Szene und den anderen durch seinen Atari Hardware-Shop. (Dort sollte man unbedingt mal reinschauen!) http://www.abbuc.de/modules.php?name=News&file=article&sid=555&mode=thread&order=0&thold=-1

* ABBUC-Mitgliedschaft
Wer sich für die Mitgliedschaft für 1 Jahr entscheidet, sichert sich damit auch die Jahresgabe. http://www.abbuc.de/modules.php?name=DocTree&dtIsBlk=y&dtId=3

viele Grüße

Andreas Bertelmann
ABBUC Webmaster

internet[ät]abbuc.de