GamesConfusion 2009 – Leipzig oder Köln?

Die Messeleitung in Leipzig beendete den letzten Messetag mit den Worten „Die Games Convention findet 2009 in Leipzig statt“, während die GamesCom die Aussteller zu sich zieht. Nun sieht es aber danach aus, dass 2009 in Deutschland zwei Videospiel-Messen ausgetragen werden. Den Anfang würde die „Games Convention vom 19. bis 23. August 2009 machen. Die „GAMESCom“ würde dann wenige Wochen später folgen vom 9. bis 13. September 2009.

Vor wenigen Wochen meldete der Branchenverband BIU: „Die Entscheidung für Köln ist eine Entscheidung für Deutschland und nicht gegen Leipzig. Nur wenn wir eine internationale Wachstumsperspektive eröffnen, werden wir die europäische Leitmesse mittelfristig in Deutschland halten können.“

Laut www.GamesMarkt.de gilt als sicher, dass neben den großen Spieleanbietern wie Activision Blizzard, Atari, Eidos, Electronic Arts, Koch Media, Konami Digital Entertainment, Take 2, THQ und Ubisoft auch die Platformholder Microsoft, Nintendo und Sony Computer Entertainment nicht in Leipzig ausstellen wollen bzw. werden.

Demnach würde die GamesConvention kaum namhafte Aussteller abbekommen. Eigentlich ist damit das Rennen gelaufen und die Leipziger Messe der Verlierer, wenn nicht noch ein Wunder geschieht.