Retro Gaming in der Presse

Bericht des Heise Verlags über den ABBUC (oder auch nicht)
In sechs Jahren als Webmaster gelang es mir nicht, den Heise Verlag für den ABBUC mit seinen 400 Mitgliedern zu interessieren. Einladungen, Presseinfos und Mails verpufften im Nichts. Hingegen wurden sogar kleine Versammlungen von gerade mal 20 Commodore Usern ausgiebig von Heise kommentiert.

In diesem Jahr ist sozusagen Premiere. Über die Präsenz des ABBUC auf der Games Convention konnte man wohl nicht hinweg sehen. Und so kommentiert der Heise Verlag den ABBUC in einer „Space Invader wird 30“ Meldung. (In diesem Kontext fehl am Platz) Dabei ist der ABBUC der in Halle 2 von den Besuchern am meisten belagerte Stand. Dennoch reicht es bei Heise nur für gerade mal 3 Sätze, die noch nicht mal zur Hälfte inhaltlich richtig ist. Und das ist wahrlich eine Meisterleistung,liebe Heise Redaktion. (Ja wir sind 400 Mitglieder. Ja, die Baupläne gibt es für Mitglieder kostenlos. Nein, das jährliche Treffen ist eine Hauptversammlung und kein Spieleevent. Nein, wir haben etwa 30 Usertreffen und 5 weitere große Events in Deutschland pro Jahr. Nein, der ABBUC steht nicht für Space Invaders, sondern für Atari Computer) Aber immerhin! Dass wir mit 8bit zu tun haben, haben sie richtig erkannt. – Werfen wir also mal einen Blick auf diese seltsame Heise Meldung.

http://www.heise.de/newsticker/Retro-ist-in-Space-Invaders-wird-30–/meldung/114640
(www.heise.de)

Liebe Heise Redaktion,
Atari und Commodore auch heute noch als Gegener zu sehen, sind Vorurteile von gestern.
Wir haben uns schon bei der Gründung des ABBUC e.V. von diesen Vorurteilen gelöst, weil wir der Meinung sind dass auch seinerzeit konkurrierende Systeme durchaus voneinander profitieren können. Wann ist auch die Heise Redaktion so weit und wirft die immernoch vorhandenen Vorurteile gegen den Atari bzw. den ABBUC e.V. über Bord? Unsere Presseabteilung unterstützt Sie gerne bei der fundierten Berichterstattung über den ABBUC.

Hilfreich sid auch die Pressemitteilungen im Menü unter dem Link „Presse“ (Aber die haben Sie ja bereits in Papierform erhalten)

Sie finden unseren Stand auf der Games Convention in Halle 2

Andreas Bertelmann
ABBUC Webmaster