Atari Europe und Electronic Arts am ABBUC Stand

Erste Kontakte wurden geknüpft Wie Wolfgang berichtete, war Atari Europe am ABBUC Stand und sind dabei fast umgefallen, als sie sahen, dass die 8bit Computer immernoch so breite Unterstützung erhalten. Sie haben sich die Vitrinen und Live Systeme angesehen und über den 1250XLD und den 1500XL gerätselt, ob dieser damals bei Atari wohl hergestellt wurde. Stefan (Beetle) klärte dann über diese Unikate auf.

Ebenfalls war Electronic Arts am ABBUC Stand. Florian hat sich mit ihnen (auf englisch) unterhalten. Wie er mir berichtete, hat er am Stand von Atari Kontakte zu Atari Deutschland herstellen können. Da gibt es sicher ebenfalls einiges zu erzählen. Mehr dazu dann in einem späteren Bericht Florian. 

nach Wolfgangs Erzählung, könnte man 40 oder 50 mal am Tag die Systeme dem Publikum erklären. es gibt viele Interessenten. Einige sagten sie haben im Keller/auf dem Dachboden, etc. noch einen Atari stehen. Den jenigen hat Wolfgang gleich Infozettel in die Hand gedrückt. Vielleicht können wir sie demnächst als neue Mitglieder bei uns begrüßen.

Von hier aus Hannover drücke ich erstmal die Daumen, dass neue Kontakte entstehen und ggf. gemeinsame Unternehmungen daraus erwachsen.