Deutsches RETRO Magazin am Kiosk erhÄltlich

Das Retro-Magazin geht! Denn jetzt kommt das RETRO Magazin! Seit zwei Jahren ist der ABBUC im Retro-Magazin vertreten. Die meisten Artikel wurden von mir verfasst oder kamen aus dem ABBUC-Magazin. Andere waren von einigen wenigen Atari Usern. Begonnen hatte ich die Kooperation, damit der Atari wieder nach außen vertreten ist. – Und in der Hoffnung, dass das Retro-Magazin irgendwann am Kiosk erscheint damit wir wieder mehr Interessierte erreichen.

Zwei Jahre sind seit dem vergangen. Jetzt ist es soweit. Das Retro-Magazin vereint sich mit dem RETRO Magazin (man beachte die Schreibweise) und erscheint nun im CSW-Verlag. Die erste Ausgabe ist bereits erschienen und am gut sortierten Kiosk und am Bahnhofskiosk erhältlich. Das ehemalige nur über ABO erhältliche Retro-Magazin wird dafür in Kürze eingestellt. Alle bisher beteiligten Personen wandern zum CSW-Verlag.

Ab der nächsten Ausgaben werden die ABBUC Artikel also dort im neuen RETRO erscheinen! Ungeachtet dieses Erfolges, bleibt die Unterstützung für das READY. Magazin natürlich bestehen.

Presseinformation des Herausgebers: CSW-Verlag.

Retro- ist der Trend unserer Zeit – daran gibt es keinen Zweifel. Menschen erinnern sich gerne an Musik, Mode und Fernsehsendungen aus Kindheit, Jugend und den frühen Erwachsenentagen. Sie mischen alte Erinnerungen mit dem Lebensgefühl der Gegenwart und haben viel Spass dabei. 80er-Shows, Hit-Remixes und Neuauflagen zahlreicher Computerspieleklassiker machen es vor. Die gute alte Zeit- lebt wieder auf.

Denn Retro- heißt eigentlich rückwärtsgewandt- – doch RETRO, das neue Magazin aus dem CSW-Verlag, ist alles andere als das. Hier wird nichts verklärt und der Vergangenheit nicht hinterher geweint – hier werden stattdessen mit den Highlights vergangener Tage Gegenwart und Zukunft gestaltet. Digital, multimedial und grenzenlos. RETRO füllt somit die Lücke im Bereich digitaler Retrotrends auf einzigartige Weise.

RETRO bietet auf 96 Seiten brandaktuell alles rund um den digitalen Retro-Lifestyle. Von Computern über Retroparties bis zu neuen Trends wird alles geboten, was der Retrofan braucht. Spannend, humorvoll und stilsicher – RETRO bietet alles aus dem Kosmos des digitalen Lifestyles. Das Magazin berichtet über Hard- und Software für Retrofans, stellt aber auch die Menschen und Storys im Hintergrund vor. Mit dem regelmäßigen Blick auf Events in aller Welt informiert RETRO über alle Aspekte der digitalen Retrokultur. Eine CD-ROM liegt übrigens ebenfalls jedem Magazin bei – voll gepackt mit Videos, Sounds und Spielen aus der Retroszene.

Das neue RETRO Magazin kostet 9,90 Euro bei ca. 90 Seiten Umfang und erscheint 4 mal pro Jahr. Bei einem Jahresabo kostet das Magazin nur noch 35 Euro pro Jahr.

Weitere Informationen und zum Shop: Retro – das Magazin für digitale Retrokultur

Andreas Bertelmann – ABBUC Webmaster