Atari bit byter user club Newsletter

Ausgabe September 2006 Die Newsletter Themen:
* Artikel für das ABBUC Magazin gesucht!
* Und noch ein neuer kostenloser Service für ABBUC Mitglieder
* Release 4 of Memo Pad
* Bilder fon der Fujiama
* JHV 2006 Erinnerung
* Software-Ressort: Compilations
* ABBUC Tools Suite 0.0.3
* Atari Forth Schulung
* Xzentrix 2006 vom 8. bis 10.9.2006
* Umzug der ABBUC Webseite abgeschlossen. Brauche eure Hilfe !
* 3 Monats Schnupper-Mitgliedschaft
* Kostenlose Webseite für ABBUC Mitglieder
* Kostenlose Mail-Adresse für ABBUC Mitglieder

—————————————————————

* Artikel für das ABBUC Magazin gesucht!
Wolfgang braucht noch Artikel von euch für das kommende ABBUC Magazin. Ansonsten wird er wohl seine Drohung wahr machen. http://www.abbuc.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&p=14865#14865

* Und noch ein neuer kostenloser Service für ABBUC Mitglieder
Englische Anleitung? Polnische News? Französische Dokumentation? (Fast) kein Problem! In Kürze wird es den neuen Mehrwertdienst für ABBUC Mitglieder geben kostenlos Texte übersetzen zu lassen. Alles weitere dazu steht im kommenden ABBUC Magazin. Also nicht verpassen!

* Release 4 of Memo Pad
New ATASCII file viewer and converter for Windows, is ready for downloading. In this release I have fixed two bugs that appeared on Windows 95, 98, and 98SE. These are the failure to load the Atari font on startup and failure to open files with the Open Recent menu. Thanks to Steve Sheppard for reporting this problem. In this release I have also added support for handling drag-and-drop files as requested by Roy Dean. There are a couple other smaller fixes and features too. You can download Memo Pad Release 4 at http://joyfulcoder.com/software/memopad/  Thanks, Eric

* Bilder fon der Fujiama
http://krupkaj.wz.cz/galerie.php?show=Fujiama

* JHV 2006 Erinnerung
Erinnerung: In wenigen Wochen ist es soweit
Die Jahreshauptversammlung des ABBUC findet wie geplant am 21. Oktober 2006 in Herten statt. Anschrift der Jahreshauptversammlung:
Bürgerhaus Herten-Süd
Hans-Senkel-Platz 1
45699 Herten
http://www.abbuc.de/modules.php?name=Kalender&op=view&eid=146

* Software-Ressort: Compilations
Andreas Magenheimer bietet an spezielle Zusammenstellungen von Programmen zur Verfügung zu stellen.
Anregungen, Meinungen sind gefragt: 
http://www.abbuc.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=2515

* ABBUC Tools Suite 0.0.3
Es ist soweit! Die erste Version der ATS steht zum testen bereit !
Entgegen der ersten Planung wurde die Funktion dieser Vorschau Version (Preview) auf das grundlegende reduziert.
Hier gibt es also die ersten „nackten“ Funktionen zum testen. Das Programm wird nicht so bleiben wie es ist. Weitere Funktionen werden folgen. Das Aussehen des Programms wird sich also noch komplett ändern. Meldet bitte Programmfehler ! Im Hilfe-Menü gibt es einen Menüpunkt um eine Mail zu senden. Systemvoraussetzung: Beliebige Windows Version ab Windows 95. Das Programm wird über SETUP installiert und belegt auf der Festplatte ca. 5 MB. Die Vorschau, sowie der Download steht für ABBUC Mitglieder im Mitgliederbereich zur Verfügung.

* Atari Forth Schulung – Termin: 23/24. Sept.
Als neuer Termin für die Forthschulung hat sich die Mehrheit für das Wochenende 23/24 September 2006 entschieden. Der Ort ist wieder Darmstadt. Die Programmiersprache Forth ist im Vergleich zu Sprachen wie C/C++, Java oder Perl nicht in den Medien sichtbar, doch weit verbreitet. Immerhin „startet“ jeder Apple PowerPC Rechner, jeder SUN Server und auch die neuen IBM Rechner mit Cell Prozessor mit Forth. Dabei ist Forth eine äußerst genügsame, und doch mächtige Programmiersprache, die auf Homecomputern über moderne PCs bis hin zu Großrechnern einsetzbar ist. Da die Programmier-Konzepte von Forth für Umsteiger sehr fremd- und neuartig erscheinen, kann die steile Lernkurve abschrecken. Hier setzt die angebotene Schulung „Programmieren in Forth für Einsteiger und Umsteiger“ an. In einer praktischen Schulung werden die Forth Konzepte wie Stack-Speicher, UPN-Rechnen und Erweiterung der Sprache anhand des Lehrbuches ?Die Programmiersprache Forth? erarbeitet und erlernt. Grundlage für die Schulung sind die Forth Standards Forth 83 und ANSI Forth. Referenzsysteme sind das VolksForth und GNU-Forth. Die Mindest-Teilnehmerzahl für die Schulung beträgt 5 Personen, die Maximal-Teilnehmerzahl 10 Personen. Alle Schulungsteilnehmer erhalten das Lehrbuch, eine gedruckte Ausgabe der Schulungsunterlagen und eine Live-Linux CD-ROM mit vielen verschiedenen freien Forth Versionen. Teilnahmegebühr: 32,50 Euro Für Mitglieder der Forth Gesellschaft und des Atari Bit Byter User Clubs (ABBUC) ist die Teilnahme an dieser Schulung kostenlos. In den Schulungsräumen wird für jeden Teilnehmer ein PC mit einem Forth System (GNU-Forth oder VolksForth) bereitgestellt, alternativ können auch eigene Rechnersysteme mitgebracht werden (von Homecomputern wie Atari XL, Apple 2, CP/M-Rechnern, MS-DOS Maschinen, Apple MacOS oder MacOS X bis zu modernen Systemen mit Linux, FreeBSD, OS/2 oder Windows). Verbindliche Anmeldungen mit vollem Namen und Adresse bitte senden bis zum 28 Juli 2006 per E-Mail an Carsten Strotmann, forthkurs[at]strotmann[punkt]de 

* Xzentrix 2006 vom 8. bis 10.9.2006
in Seeshaupt/Obb. – Visit: http://www.xzentrix.de
Das XZENTRIX Treffen wendet sich an Computerfreunde, die an ein Leben nach der Standardsoftware glauben.
http://www.abbuc.de/modules.php?name=News&file=article&sid=572

* Umzug der ABBUC Webseite abgeschlossen. Brauche eure Hilfe ! 
Hier nochmal mein Aufruf an euch:
Falls noch Fehler auf der Webseite vorhanden sind, meldet sie mir bitte umgehend per Mail oder über die Webseite per PN. http://www.abbuc.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=2405
Zur Zeit bin ich dabei die letzten reste vom alten Server auf den neuen Server zu übertragen (Shops, Galerie)

* User-GEO-Map beim ABBUC
Ihr sucht Atari interessiert in eurer Umgebung? Beim ABBUC gibt es eine Landkarte, in die sich jeder eintragen soll. Inzwischen haben sich bereits ca. 50 User eingetragen.
http://www.abbuc.de/modules.php?name=NukeMap
ACHTUNG ! Der Opera Browser ist leider inkompatibel und kann die GEO-Map nicht anzeigen. Alle anderen offiziellen Browser-Versionen sollten problemlos funktionieren. Getestet mit FireFox 1.5, IE 6.0, Netscape 4.7

* 3 Monats Schnupper-Mitgliedschaft
Für alle die sich noch nicht entschieden haben bietet der ABBUC die Mitgliedschaft im Schnupper-ABO für läppische 7,80 Euro. http://www.atari-portal.net/modules.php?name=DocTree&dtIsBlk=y&dtId=218

Wer sich gleich für die Mitgliedschaft für 1 Jahr entscheidet, sichert sich damit auch die Jahresgabe. http://www.atari-portal.net/modules.php?name=DocTree&dtIsBlk=y&dtId=3

######################################
# ABBUC Service für ABBUC Mitglieder #
###########################
###########

* Kostenlose Webseite für ABBUC Mitglieder
Exklusiver Mehrwertdienst für ABBUC Mitglieder. André Motzkus (ART-Transfair Berlin, http://www.art-transfair.de) wird einigen bestimmt schon bekannt sein. Den einen von früher aus der Atari Demo-Szene und den anderen durch seinen Atari Hardware-Shop. (Dort sollte man unbedingt mal reinschauen!) http://www.atari-portal.net/modules.php?name=News&file=article&sid=555&mode=thread&order=0&thold=-1

* Kostenlose Mail-Adresse für ABBUC Mitglieder
Ab sofort kann jedes ABBUC Mitglied einen kostenlosen ABBUC Mail-Account erhalten. Um einen Mail-Account zu erhalten, sende eine Mail an: Andreas Bertelmann (internet[at]abbuc.de) oder Wolfgang Burger (wolfgang[at]abbuc.de) Teil uns den gewünschten Namen und das gewünschte Passwort mit. Der Mail Account wird eingerichtet und sofort bist Du über eine ABBUC Mail Adresse erreichbar. Die aktuellen Server-Parameter sind im ABBUC Mitgliederbereich zu finden.

viele Grüße

Andreas Bertelmann

ABBUC Webmaster
(Ressort Internet)