Krise bei Atari

Zu wenig Umsatz, schwindender Gewinn und Verluste Beim Heise Verlag gab es heute eine Meldung zu diesem Thema. Danach fährt Atari einige Millionen an Verlusten ein. Die Hausbank hat bereits weitere Kredite verneint. Es wird unter anderem darüber nachgedacht Teile der in Besitz befindlichen rechte zu lizenzieren oder zu verkaufen. Eine Chance für den ABBUC an Rechte zu gelangen?

man kann nur hoffen, dass die Entwicklung der Flashback III Konsole nicht darunter leidet.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/69453