ABBUC Newsletter vom 13.07.2000

MSN und Atari-Forum

Hallo Bit Byter …

Die Diskusionswelle rund um MSN scheint nicht enden zu wollen (gut so !) und deshalb noch einmal eine Mail von Rene Gamke:

— 
Hi Bit-Byter,

> ich habe die Probleme mit dem MSN-Forum mitbekommen. Vielleicht wäre ja das
> hier
> eine Alternative. http://f6.parsimony.net/forum7354/ (nur ein Beispiel).
> Prinzipiell finde
> ich ein solches Diskussionsforum als längst überfällig.

ja, wollte ich auch schon schreiben. Unter …/forum175/ habe ich auch
schon vor ca. 3 Jahren ein ATARI-Forum eingerichtet, das auch oefter mal
frequentiert wird. Obwohl ich viel zu wenig Werbung dafuer mache… 😉

Zum Thema MSN und kommerzielles Internet noch einmal:
Ich habe, wie wohl die meisten anderen auch, inzwischen festgestellt,
dass im Internet zwar vieles kostenlos aber das wenigste umsonst ist.
Auf den ersten Blick freie Angebote bezahlt man spaeter, indem man
persoenliche Profile preisgibt, auf Schritt und Tritt ueberwacht wird
und sich vor Werbung nicht mehr retten kann. Schade um das einst
wirklich gute und unkommerzielle Internet :-
Ich persoenlich bin inzwischen soweit, dass ich lieber fuer eine
Leistung bezahle und dann auch wirklich das bekomme, was ich erwarte.
Vielleicht sollte man darueber abstimmen, ob es nicht besser waere, zum
Zweck eines professionellen Internetauftritts den Mitgliedsbeitrag um 50
Pfennig, von mir aus auch eine Mark zu erhoehen. Ich haette jedenfalls
kein Problem damit.
Dann kann man auch seinen Rechner per Firewall abschotten, Linux
installieren, saemtliche Cookie-Schweinereien abschalten und wirklich
Spass am Internet haben…

Bye, Rene

— 
Rene Gambke – DVB-Group
Panasonic European Labs
Voice: +49-(0)6103-766-124
email: gambke@panasonic.de
Hi Bit-Byter,

> ich habe die Probleme mit dem MSN-Forum mitbekommen. Vielleicht wäre ja das
> hier
> eine Alternative. http://f6.parsimony.net/forum7354/ (nur ein Beispiel).
> Prinzipiell finde
> ich ein solches Diskussionsforum als längst überfällig.

ja, wollte ich auch schon schreiben. Unter …/forum175/ habe ich auch
schon vor ca. 3 Jahren ein ATARI-Forum eingerichtet, das auch oefter mal
frequentiert wird. Obwohl ich viel zu wenig Werbung dafuer mache… 😉

Zum Thema MSN und kommerzielles Internet noch einmal:
Ich habe, wie wohl die meisten anderen auch, inzwischen festgestellt,
dass im Internet zwar vieles kostenlos aber das wenigste umsonst ist.
Auf den ersten Blick freie Angebote bezahlt man spaeter, indem man
persoenliche Profile preisgibt, auf Schritt und Tritt ueberwacht wird
und sich vor Werbung nicht mehr retten kann. Schade um das einst
wirklich gute und unkommerzielle Internet :-
Ich persoenlich bin inzwischen soweit, dass ich lieber fuer eine
Leistung bezahle und dann auch wirklich das bekomme, was ich erwarte.
Vielleicht sollte man darueber abstimmen, ob es nicht besser waere, zum
Zweck eines professionellen Internetauftritts den Mitgliedsbeitrag um 50
Pfennig, von mir aus auch eine Mark zu erhoehen. Ich haette jedenfalls
kein Problem damit.
Dann kann man auch seinen Rechner per Firewall abschotten, Linux
installieren, saemtliche Cookie-Schweinereien abschalten und wirklich
Spass am Internet haben…

Bye, Rene
email: gambke@panasonic.de