ABBUC Newsletter vom 04.01.2000

RAF Commander +++ Das Projektteam sucht noch Unterstuetzung +++

Hallo ATARIaner und im beonderen ABBUCianer

Ich hoffe ihr seid alle sauber ins neue Millennium gekommen und habt keine groesseren Rechnerabstuerze hinnehmen muessen. Bei mir hat sich der Millenniumcrash schon vor dem Jahreswechsel vollzogen. Mein Emailprogramm (Outlook Express von Microschuft – Mac Edition) hat ab Silvester seine Dienste verweigert. Damit waren auch alle mir bekannten Emailadressen von euch weg. Zum Glueck hatte ich noch eine alte Kopie auf ner CD, aber es kann sein, dass der eine oder andere von den zuletzt hinzugekommenen Abonnenten nicht mehr dabei ist. Wen es betrifft oder wer weiss wer fehlt – bitte eine kurze Mail an mich! Das war es von meiner Seite. 

Nun noch zwei weitere News:

von Carsten Strohtmann:

Der RAF Commander, ein Open Source Projekt der Regionalgruppe Atari Frankfurt (RAF), hat nun eine eigene Homepage. Unter http://www.strohtmann.de/atari finden sich aktuelle Informationen zum Projekt. In den naechsten Wochen wird heier auch der Quellcode veroeffentlciht und man kann dort die Betaversionen laden.

Das Projektteam sucht noch Unterstuetzung (Programmierung/Assembler, Dokumentation). Eine Kontaktadresse findet sich auf den Seiten.

Frohes neues Jahr(tausend)

das RAF Commander Team
Carsten Strothmann

Hallo Raimund,

ich habe da evtl. was interessantes für die News:

kürzlich hatte ich die aktuelle Ausgabe der PlayStation Zone in den Händen. Es
gab dort ein Interview mit Nolan Bushnell
(Na, wer ist das???) zu lesen! Ich musste erst zweimal hinsehen um zu
realisieren wer der alte Mann auf dem Bild war, denn Ihn
hatte ich wirklich nicht erwartet.
Bushnell wurde vom Redakteur u.a. gefragt, was er denn so von der Playstation II
(Hardware) halte. Ebenfalls wurde
er gefragt ob er sich vorstellen könne, dass Konkurrenz das etwas eingefahrene
Hardeware-Geschäft beleben würde. Bushnell antwortete darauf :“Absolut! ich kann
zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nichts sagen. Es könnte aber in naher
Zukunft ein weiterer
Wettbewerber auftauchen.“

Ich kann das Interview leider nicht mehr im O-Ton wiedergeben. Nachzulesen ist
es aber auf jeden Fall in der aktuellen Januar-Ausgabe der Zeitschrift
PlayStation Zone.

Hat jemand (HASBRO?) vor neue ATARI-HARDWARE auf den Markt zu bringen?

Grüße!

Andi

ABBUC-Member

So das war´s für heute … bis zum naechsten M(a)il…
gtx. Raimund