ABBUC Newsletter vom 18.10.1997

Nachtrag
Zunaechst ein Nachtrag: Die in der letzten Ausgabe angekuendigte Webseite mit Frankfurt-Hardware findet ihr unter http://home.t-online.de/home/tgrasel 
JHV Spezial

Um den Rahmen der ABBUC News nicht zu sprengen, hier nur eine kurze Uebersicht zur Jahreshauptversammlung in Herten. Zunaechst die Regional- gruppen und Arbeitsgruppen: 

Regional- und Arbeitsgruppen
Hannover: 1MB-RAM mit SIMM fuer XE; Trackanzeige; QMEG+OS (mit Freezer etc.) ca.30 DM; Prototyp ROM-Box (in etwa eine Romdisk fuer den Modulschacht); neues XF551-OS (Bootmenu, 4 Partitionen, Lesen von IBM/ST-Disks). Aachen: nur noch wenige IDE-Controller; neue Produkte mangels Zeit nur mehr ueber Bauplanservice. Sammelbestellung Atari Classics (USA), $39/Jahr. RAM: Buecherbibliothek magngels Interesse aufgeloest; keine Treffen mehr; weiterhin Hardware ueber den jeweiligen Entwickler. Frankfurt: Digitalvoltmeter erweitert. Projekt „RGB-Converter“ angedacht (ca. 100DM); Idee: E-Mailsammlung. Stuttgart: Ideen: evtl. VGA-Karte und PC-Tastatur direkt an Pokey. Action-Gruppe: z.Z. ist eine Adressverwaltung in Arbeit Textverarbeitungs-Gruppe: Idee, eine virtuelle Bibliothek mit einge- scannten Buechern aufzubauen. Rechte ungeklaert. 

Haendler und andere Aktive
Auch die Haendler durften sich vorstellen, hier kurz und knapp das wichtigste in Stichworten: KE-Soft: Maltafeln (waren am Abend wohl ausverkauft), Printshop sowie jede Menge 5DM-Module. Timo Graef: XE Module, amerikanische XLs 30DM, Lightgun, div. Hardware Marcus: Polen Software. (Wartet auf Rechte an neuen Polenspielen). Armin: er ist wieder da, mit ueblicher Hardware (Sound,Joystickerwei- terungen, Spielen). Sascha: Lackierservice, Module, PPP-Disks. In Vorbereitung: Spieletips und Tricks Buch. Pooldisk: Neue CD-ROM mit 8-Bit Software kommt etwa Ende November und wird wohl guenstiger als die erste. SLM: Startreck Disks, Bildersammlungen, Restposten Joysticks/pads. 

Aus dem Club
Zum Schluss noch ein paar Infos aus dem Club: Der ABBUC plant eine Sammel- bestellung bei der Firma Best, Katalog kostet $15 * Der Termin der naechsten ABBUC JHV ist der 24.10.98. * Diese ABBUC News habe ich alleine geschrieben, was eine Ausnahme bleibt. Die naechste ABBUC News erscheint, sobald ich Infos von Euch habe. Wer keine eMail hat, kann mir die Infos auch mit der normalen Post schicken. * Und wer nicht auf der JHV war, hat Pech gehabt. Fuer alle anwesenden Mitglieder gab es eine XEP80 geschenkt. 

Thomas Rosanski

——————————————————————————–

ABBUC News Archiv – Thomas Rosanski